Recht und Politik

Risiko-Warnung

Bitcoin/Kryptowährung Risikowarnung

Der Handel mit Rohstoffen und Währungen ist mit einem erheblichen Risiko verbunden. Die Preise können an jedem beliebigen Tag schwanken. Aufgrund solcher Preisschwankungen können Sie den Wert Ihres Vermögens jederzeit gewinnen oder verlieren. Jede Währung kann großen Wertschwankungen unterliegen und sogar völlig wertlos werden. Das Risiko von Verlusten beim Kauf, Verkauf oder Handel auf dem Markt ist immer gegeben.

Der Handel mit Bitcoin birgt spezifische Risiken, die mit anderen offiziellen Währungen, Waren oder Rohstoffen auf einem Markt nicht geteilt werden.

Im Gegensatz zu den meisten Währungen, die durch staatliche Reserven oder andere juristische Personen sowie durch Rohstoffe wie Silber und Gold gedeckt sind, ist Bitcoin eine "flache" Währung, die nur durch Mathematik, Technologie und Vertrauen gestützt wird. Die Währung ist absolut dezentralisiert, was bedeutet, dass es keine Behörde gibt, die in einer Krise korrigierend eingreifen kann, um den Wert von Bitcoin zu schützen oder mehr Geld auszugeben.

Bitcoin ist ein autonomes und weitgehend unreguliertes globales Zahlungssystem. Bei der Verwendung von Bitcoins verlassen sich Händler auf das digitale, dezentralisierte und größtenteils anonyme System, das zur Wahrung seiner Integrität auf p2p-Netzwerke und Kryptographie angewiesen ist.

Der Bitcoin-Handel ist anfällig für irrationale oder rationale Blasen oder einen völligen Vertrauensverlust, der zu einem Zusammenbruch von Angebot und Nachfrage führen kann. Jede Maßnahme, die auch nur im Entferntesten mit Bitcoins zu tun hat, kann das Vertrauen in diese Währung erschüttern, z. B. unerwartete Änderungen durch die Währungsentwickler, ein staatliches Eingreifen, die Schaffung einer überlegenen konkurrierenden Bitcoin-Alternative oder sogar eine Deflations- oder Inflationsspirale. Das Vertrauen kann auch aufgrund verschiedener technischer Probleme zusammenbrechen: wenn die Anonymität des Systems kompromittiert werden kann, Gelder verloren gehen oder gestohlen werden oder wenn Hacker oder Regierungen in der Lage sind, die Durchführung von Bitcoin-Transaktionen zu verhindern.

Es kann zusätzliche Risiken geben, die in diesem Dokument nicht vorhergesehen oder identifiziert wurden. Nutzungsbedingungen.

Jeder Nutzer sollte sorgfältig prüfen, ob seine finanzielle Situation und seine Risikobereitschaft für den Kauf/Verkauf/Handel mit Bitcoins geeignet sind.